17°

Mittwoch, 26.06.2019

|

zum Thema

ASV-Schwimmer räumten beim Kurfürstenpokal ab

Dank guter Vorbereitung konnten die Neumarkter Sportler in Amberg Erfolge verbuchen - 10.06.2019 15:13 Uhr

Die erfolgreichen, fitten ASV-Schwimmer, von links: Toni Bierschneider, Henning Mesmer, Hannes Bierschneider, Chantal Waizmann und Max Bierschneider.


Das Erfolgsrezept: Die fehlenden Trainingskilometer im Wasser wurden mit Athletiktraining an Land kompensiert. Und so behaupteten sich die ASVler gegen die starke Konkurrenz von Schwimmclubs aus München, Nürnberg, Fürth und Regensburg.

Die Trainer mit Abteilungsleiter Bernhard Frauenknecht sind mit der Entwicklung der Schwimmer sehr zufrieden. Erfolgreichster Schwimmer im Team war Hannes Bierschneider (2002). Er startete an zwei Wettkampftagen neunmal und belegte dabei einmal Platz eins, fünfmal Platz zwei und zweimal Platz drei. Den größten Leistungssprung machte er über 100 Meter Schmetterling (1:07,95 Min.) mit über drei Sekunden unter seiner alten Bestzeit.

Persönliche Bestzeiten

Auch sein Bruder Max legten bei seinen neun Wettkampfstrecken eine Reihe an neuen persönlichen Bestzeiten vor. Er wurde einmal Zweiter und fünfmal Dritter mit ausschließlich neuen persönlichen Bestzeiten. Er konnte vor allem über die kräftezerrenden 200 Meter Brust (3:12,81 Min.) glänzen, womit er sich um knapp sieben Sekunden verbesserte.

Toni Bierschneider räumte bei sechs Starts zwei zweite und zwei dritte Plätze ab und glänzte zudem mit neuen Bestzeiten. So konnte er sich über 200 m Brust (3:50,27 Min.) um über acht Sekunden verbessern.

Nach längerer Trainingspause bestritt Chantal Waizmann ihren ersten Wettkampf. Sie startete über 50 Meter Schmetterling und 50 Meter Freistil und belegte mit diesen Saisonbestzeiten Plätze im Mittelfeld.

Henning Mesmer stieg ebenfalls zweimal ins Wasser. Über 50 Meter Freistil und 100 Meter Rücken belegte er die Plätze sieben und acht. 

nn

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Neumarkt