Montag, 09.12.2019

|

B 299: Schwerer Unfall im Nebel

Ursensollen: Angetrunkener Mann gelangte auf die Gegenfahrbahn - 27.10.2019 10:35 Uhr


 Ein 26-Jähriger Amberger fuhr am führen Samstagmorgen mit seinem VW Golf auf der B 299 in Richtung Amberg, geriet aus nicht geklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und prallte mit einem entgegenkommenden 45-Jährigen Wernberger und dessen VW Passat seitlich zusammen.

Aufgrund des dichten Nebels übersah ein 27-jähriger Landkreisbewohner aus Amberg-Sulzbach die verunfallten Fahrzeuge und prallte mit seinem Citroen Jumper in die Unfallstelle. Dadurch  wurde der 26-Jährige schwer verletzt und ins Klinikum Amberg gebracht. Die beiden anderen Unfallbeteiligten wurden nur leicht oder gar nicht verletzt.

Der Gesamtschaden an den Pkw wird auf rund 6500 Euro geschätzt. 

Im Krankenhaus wurde bei dem 26-Jährigen Unfallverursacher eine Alkoholisierung festgestellt. Neben seinem eigenen Schaden muss er sich nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs infolge Alkohol und fahrlässiger Körperverletzung bei Verkehrsunfällen verantworten. 

 


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


 

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Kastl