11°

Donnerstag, 13.05.2021

|

Basarhaus in Neumarkt: Von Eltern für Eltern

Aktives Neumarkt richtet Laden am Oberen Markt ein - 12.04.2021 12:18 Uhr

 Baby- und Kinder-Artikel von Eltern für Eltern gibt es im Basarhaus am Oberen Markt. 

12.04.2021 © Günter Distler, NNZ


Der City-Marketing-Verein "Aktives Neumarkt" hat ein Basar-Haus in der Oberen Marktstraße 46 eingerichtet. Bis 22. Mai wird es dort, Baby- und Kinder-Artikel von Eltern für Eltern geben. Ähnlich wie auf den gewohnten Basaren - aber aufgrund der aktuellen Auflagen mit angepassten organisatorischen Abläufen.

Mit über 3100 Artikeln geht los. Wie bei der ersten Ausgabe im Herbst 2020 ist ein wesentlicher Unterschied zu einem „normalen“ Basar, dass im Basar-Haus nicht nur einmal Ware angeliefert wird, sondern kontinuierlich Neues hinzukommt. Zweiter wichtiger Unterschied ist es, dass es zu bestimmten Zeiträumen auch nur bestimmte Größen geben wird.



Die Artikel werden in die zwei Größenbereiche „Baby bis 3 jährige“ und „3 bis 6 jährige“ aufgeteilt werden. Bis zum 29. April wird die erste Gruppe mit den Kleidergrößen bis 86/92, Schuhe bis Größe 26 und sonstige Artikel für bis Drei-jährige in der Oberen Marktstraße 46 angeboten. Im gleichen Zeitraum wird es gegenüber in der Oberen Marktstraße 8 einen Laden nur mit „Großteilen“ wie Kinderwägen und Fahrrädern geben.

Im Anschluss wird vom 3. bis 22. Mai die zweite Gruppe mit den Kleidergrößen 98/104, 110/116, 122/128 und Schuhe bis 31 angeboten. „Durch den zusätzlichen Standort für Großteile und der größeren Ladenfläche im April können wir diesmal fast 50 Prozent mehr Artikel gleichzeitig anbieten", sagt Christian Eisner, Geschäftsführer von aktives Neumarkt.

Das Basarhaus sucht Helfer

Wie bei Basaren üblich werden auch im Basar-Haus Helfer benötigt, die annehmen oder Regale nachfüllen. Es werden während der ganzen Wochen Helfer gesucht. Wer sich bei der Anmeldung als Helfer für einen Zwei-Stunden-Zeitraum einträgt, wird bei der Vergabe der notwendigen Verkäufernummer bevorzugt berücksichtigt.

Ein Besuch im Basar-Haus ist - wie in fast allen anderen Geschäften auch - mit ein paar Voraussetzungen verbunden. Notwendig ist ein Termin, der sich auch elektronisch reservieren lässt unter www.terminland.eu/basar-haus. Außerdem ist ein negativer Schnelltest erforderlich.


So funktioniert Click & Meet in Neumarkt


"Wir hoffen, die Eltern schauen trotzdem zahlreich vorbei, da wir dass Basar-Haus nicht noch weiter nach hinten verschieben wollten bis man wieder normal einkaufen kann", sagt City-Manager Christian Eisner. "Im September braucht ja keiner mehr Frühjahrskleidung."

Bilderstrecke zum Thema

Notbremse und leichte Öffnungen: Diese Regeln gelten in Bayern bis 9. Mai

100 statt 165: Die Corona-Regeln an bayerischen Schulen bleiben wie gehabt. Manche Geschäfte dürfen sich aber über Lockerungen freuen. Dieser Regeln gelten in Bayern bis zum 9. Mai.


Das Basar-Haus hat von Montag bis Freitag jeweils von 10 bis 17.30 Uhr und Samstag von 9 bis 14 Uhr geöffnet. Auf der Internetseite www.aktivesneumarkt.de/basar-haus ist das Formular zur Online-Anmeldung für Anbieter abrufbar.

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Neumarkt