24°

Mittwoch, 03.06.2020

|

Beim Abbiegen nicht aufgepasst: Viel verbeultes Blech die Folge

Bei Buchberg und in Möning missachteten zwei Autofahrer die Vorfahrt eines anderen - 21.05.2020 08:35 Uhr

Im ersten Fall war ein 72-jähriger VW-Fahrer um 6.40 Uhr von Sengenthal kommend Richtung Buchberg unterwegs, aus Stauf näherte sich ein 63-jähriger Fiat-Fahrer auf der Kreisstraße NM 41. An der Kreuzung übersah der Fiat-Fahrer den VW und bog einfach nach rechts Richtung Buchberg ab. Beim Zusammenstoß wurde viel Blech verbeult, beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrtauglich und mussten abgeschleppt werden. Der Schaden wird sich insgesamt im niedrigen fünfstelligen Bereich bewegen. Mitarbeiter des Kreisbauhofs waren zur Bindung ausgelaufener Betriebsstoffe vor Ort.

AmNachmittag rollte eine 52-jährige Jeep-Fahrerin in Möning auf der Freystädter Straße in Richtung Seligenportener Straße. An der  abknickenden Vorfahrtsstraße übersah sie eine vorfahrtsberechtigte 60-jährige VW-Fahrerin, es kam zum Crash. Dabei entstand nach ersten Schätzungen ein Schaden im niedrigen vierstelligen Bereich.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


 

 

 

 

 

 

 

 

nn/wof

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Sengenthal, Freystadt