18°

Donnerstag, 25.02.2021

|

Bekommt Freystadt eine zentrale Kläranlage - oder bleiben es weiter vier?

Die Kläranlagen der Stadt Freystadt müssen alle ertüchtigt werden. - 18.01.2021 07:00 Uhr

Neben der Abwasseranlage in Freystadt gibt es noch drei weiteren Einrichtungen in Schmellnricht, Forchheim und Möning, in denen Abwässer der Gemeinde gereinigt werden.

14.01.2021 © Foto: Anne Schöll


  Auslöser für diese Diskussion im Stadtrat war das Auslaufen der wasserrechtlichen Genehmigung der Kläranlage Forchheim im Jahr 2017, die inzwischen vom Landratsamt verlängert worden ist, so Bürgermeister Alexander Dorr.

Damit die Kläranlage auf den neuesten Stand gebracht werden und die staatliche Abwasserabgabe reduziert werden könnte, müsste sie nun saniert werden. Kostenpunkt: etwa eine Million Euro.

Alle vier Kläranlagen stehen auf dem Prüfstand

Auch die anderen Kläranlagen stehen auf dem Prüfstand, denn die wasserrechtliche Erlaubnis für Schmellnricht gilt noch bis 2024, für Möning 2026. Überall seien Ertüchtigungen erforderlich, denn die gesetzlichen Vorgaben steigen.

Derzeit ist die Kläranlage Freystadt ausgelegt auf 8000 Einwohnerwerte (EW), Forchheim 1600 EW, Möning 1700 EW und Schmellnricht 1150 EW.

 

Abwassermeister Hans Weihrich befürwortete das Strukturkonzept, vor allem angesichts der Abwasserabgaben. Er könnte sich vorstellen, dass das Abwasser der Segelau von Schmellnricht nach Forchheim gepumpt wird. Von Forchheim nach Freystadt müsste man mit der Leitung unter dem Main-Donau-Kanal durch.

Die Leitung muss um den Möninger Berg gelegt werden

Für das Möninger Abwasser müsste die Leitung um den Möninger Berg herum gelegt werden. Ein Gedankenspiel, für das es noch einige andere Aspekte gibt, die nun im Strukturkonzept berechnet und ermittelt werden.

Den Auftrag zur Erstellung des Konzeptes erhielt das Ingenieurbüro Miller aus Nürnberg. Es kostet 80 444 Euro, wozu es 50 000 Euro Zuschuss gibt. "Die Förderzusage liegt uns bereits vor", so der Bürgermeister.

Bilderstrecke zum Thema

Das große Glück: Die Hochzeiten im Landkreis Neumarkt 2020

Der schönste Tag im Leben, ständig aktualisiert: Die frisch vermählten Paare aus dem Landkreis Neumarkt.


ANNE SCHÖLL

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Freystadt