-0°

Dienstag, 13.04.2021

|

Berching: Drei Tage rund um Gluck und Barock

Musik, Tanz und Kulinarik bestimmen das kleine Festival, das für Anfang Juli in Beching organisiert wird. - 16.03.2021 11:25 Uhr

Bereits 2019 gab es in Berching eine Gluck-Landpartie. Nun stehen weitere Ereignisse an.

16.03.2021 © Martin Herbaty


Die Vorsitzende des Freundeskreis Christoph Willibald Gluck hat den NN ein vorläufiges Programm zur Verfügung gestellt, das so konzipiert ist:

Nach der individuellen Anreise am Freitag, 2. Juli, erfolgt die Begrüßung der Gäste mit anschließendem Stehempfang am Gluckmuseum. Anschließend werden ein Kurzreferat und ein Film zu dem Thema "Auf den Spuren von Ritter Christoph Willibald Gluck" angeboten. Nach Möglichkeit sollen sich die Teilnehmer entsprechend der Zeit des Barock kleiden. Ab 19.30 Uhr wird ein Abendessen in Berchinger Gaststätten angeboten. Danach kann man je nach gusto durch das abendliche Berching flanieren. Ab 21 Uhr gibt es ein Orgelkonzert in der barocken Stadtpfarrkirche mit Regionalkantor Peter Hummel und anschließend eine Feuershow oder ein Feuerwerk im Sulz-Park.

Im barocken Palais

Am Samstag ist gegen 10 Uhr eine Führung durch das barocke Palais "Post Berching" mit dem Hausherrn geplant. Um 14.30 Uhr ist eine Erlebnis-Führung "Non solo amore" mit Berchinger Laiendarstellern vorgesehen – und gegen 17.30 Uhr ein festliches Drei-Gänge-Menü in der Post Berching. Anschließend wird von 19.30 bis 21 Uhr ein Konzert mit Werken von Christoph Willibald Gluck in der Kulturhalle oder als Open Air im Sulz-Park stattfinden. Gleichzeitig wird es eine barocke Tanzvorführung von Christina von Roith in der Post gegeben.

Am Sonntag ist ab 10 Uhr die bereits zur Tradition gewordene "Matinee in Weiß" und in Barock geplant. Die Besucher sollen mit musikalischen "Überraschungen" beeindruckt werden. Anschließend finden sich die Gäste, die in Weiß oder in Barock gekleidet sind, im Biergarten des Hotels Post für eine "barockes Buffet" ein, zugleich gibt es die Möglichkeit zu einem Picknick im Sulz-Park für alle, die sich selbst verpflegen wollen.

Glucks Statue

Angedacht ist schließlich auch noch, dass die Bronzestatue von Christoph Willibald Gluck in der Stadtmitte feierlich aufgestellt wird. Der Zeitpunkt ist aber noch in Planung. Außerdem werden die Organisatoren um Gerlinde Delacroix ganz flexibel sein und die Programmpunkte den zeitlichen und örtlichen und vor allem auch den coronabedingten Gegebenheiten anpassen.

kaa

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Berching