16°

Dienstag, 15.10.2019

|

Berngau: Ansturm auf das Ferienprogramm

Kinder müssen sich in diesem Sommer ganz bestimmt nicht langweilen - 28.07.2019 10:18 Uhr

Generationenmanagerin Christine Häring (v.li), Sebastian Schrafl, Stefan Meyer, Bürgermeister Wolfgang Wild und Martin Bradl stellten das Ferienprogramm vor. © Foto: Anne Schöll


Vier Angebote waren innerhalb von einer Stunde ausgebucht und stehen bereits nicht mehr zur Verfügung. Los geht es am kommenden Montag beim FSV Berngau mit dem "Tag des Sportabzeichens": Hier sind nicht nur Kinder angesprochen. Die Organisatoren freuen sich über jeden Teilnehmer zwischen sechs und 99 Jahren. Andere sportliche Offerten sind die Fahrt zum Trampolinpark nach Nürnberg am 2. August oder Beachvolleyball auf dem FSV-Gelände, jeden Dienstag im August.

Schnuppertennis gibt es am 30. August und am 6. September. Mit Bubble-Soccer wird Fußball in einer anderen Form am 24. August auf dem Schulgelände gespielt. Mädels ab zwölf Jahren sind richtig beim Girls Day am 31. Juli, während bei der Schnitzeljagd, welche die Feuerwehrfestdamen am 24. August organisieren, jeder mitmachen kann.

Ab dem 15. August ist das Spielmobil des Kreisjugendrings drei Tage lang zu Gast auf dem Schulgelände. Wer einmal weg will, kann sich Touren zur Allianz-Arena am 8. August, dem einwöchigen Sommercampus, der Forschungsexkursion zur technischen Hochschule Amberg-Weiden oder der Fahrt in den Bayernpark am 28. August anschließen.

Schießen mit Minidisco

Der Schützenverein Berngau bietet ein Schnupper-Gaudi-Schießen und ein Schwarzlicht-Schießen mit Minidisco an. Der Obst- und Gartenbauverein Tyrolsberg bittet zum Kartoffelfest am 30. August. Tiere sind Thema auf dem Heßlingerhof in Mittelricht am 2. August oder bei der Eselwanderung mit den Staufer Bergeseln am 22. August.

Ein Blick hinter die Kulissen im Cineplex Neumarkt ist möglich am 21. August. Wer lieber vor der Leinwand sitzt, besucht den Kinoabend in der Dorfhalle Wolfsricht am 1. August. Gemeinsame Touren zu den gemeindlichen Spielplätzen sind für den 6., 12. und 20. August vorgesehen, ein musikalischer Abend am Lagerfeuer für den 19. August.

Geocaching, ein Kinderflohmarkt, eine Bastelrunde, bei der jeder sein individuelles Kaleidoskop herstellen kann oder ein Töpferkurs komplettieren die Möglichkeiten.

Worum noch gebeten wird: Sollte jemand trotz Anmeldung verhindert sein, zeitnah absagen, damit die Kinder auf der Warteliste nachrücken können.

InfoInformationen und Anmeldung unter berngau.de-Ferienprogramm

ANNE SCHÖLL

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Berngau