Donnerstag, 01.10.2020

|

Bilder: Wenn Humvees schweben - Große Übung der US-Army in Hohenfels

In der Training Area läuft ein Teil von Saber Junction mit 4000 Soldaten - 10.08.2020 18:08 Uhr

Bilderstrecke zum Thema

Saber Junction: So war die US-Großübung in Hohenfels

Wenn über den sanften Hügeln des Hohenfelser Landes Humvees durch die glühende Mittagshitze schweben, Chinooks und Blackhawks mit knatternden Rotoren landen, Ospreys Soldaten in Tarnfleck absetzen: Dann ist Saber Junction. Diese Tage bereits zum 20. Mal.


Wie in den Vorjahren auch haben die US-Amerikaner wieder Verbündete eingeladen, um mit ihnen den gemeinsamen Einsatz zu üben: Die Bodenübungen werden dabei von einem multinationalen Truppenverbund durchgeführt mit dem Ziel, die Zusammenarbeit innerhalb der teilnehmenden Verbündeten und Partner zu steigern.

Über 4000 Soldaten

Über 4000 Soldaten aus den USA, von Verbündeten und Partnernationen sind dabei auf den Truppen-Übungsplätzen der US-Armee in Grafenwöhr und Hohenfels noch bis Ende August im Einsatz. Zu den Teilnahme-Staaten gehören neben den USA Albanien, Georgien, Lettland, Litauen, Moldavien, Nord-Mazedonien, Rumänien und die Ukraine.

Durchgezogen wird das Manöver vom 7th Army Training Command in Hohenfels. Dabei wird auch die Einsatzbereitschaft der 173. US-Luftlandebrigade überprüft. Gestern wurden die Soldaten der Brigade von Grafenwöhr nach Hohenfels geflogen. Dabei kamen mächtige Transport-Hubschrauber vom Typ CH-47 Chinook und UH 60 Blackhawk der 12. Luftkampf Brigade und Marine MV-22s, sogenannte Ospreys, also Schwenkflügler, zum Einsatz, die der 22nd Marine Expeditionary Unit gehören.


US-Stützpunkt: Das bedeutet der geplante Truppenabzug für Vilseck


Die Aktion war Teil einer Angriffsübung. Lufteinheiten, heißt es in einer Pressemitteilung der US-Army, sollen dabei die Infanterie bei Gefechtsoperationen zielführend unterstützen. Außerdem wurde geübt, mit der CH-47 Chinook Militärfahrzeuge zu transportieren – an langen Trossen wurden unter anderem Humvees eingeflogen.

Die nächste Übung des JMRC findet im September mit der Übung Combined Resolve XIV statt. Dabei kommen vor allem Panzer zum Einsatz.

nn/wof

7

7 Kommentare

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Hohenfels