14°

Dienstag, 17.09.2019

|

Circus Sambesi zu Gast in Ezelsdorf

Karl Nidermayer tourt durch Mittelfranken - 23.08.2019 10:22 Uhr

Bilderstrecke zum Thema

Fulminantes Heimspiel des Circus Sambesi in Neumarkt

Menschen, Akrobatik, Sensationen: Der Circus Sambesi lud zum Heimspiel nach Neumarkt. Beide Aufführungen waren "ausverkauft", es kamen 6000 Euro Spenden zusammen.


Die nächste Station wird am 7. September in Ezelsdorf sein. Bei zwei sehr erfolgreichen Vorstellungen in Parsberg und Neumarkt mussten auch dieses Jahr wieder viele Besucher nach Hause geschickt werden: Zuhauf kamen Groß und Klein, um die Artisten in der Manege zu bestaunen. Die Zuschauer, die bleiben konnten, spendeten großzügig für die Stiftung "Menschen für Menschen".

Spenden für die Ärmsten der Armen

In Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe fand der Zirkusdirektor Nidermayer eine Organisation, die er aus voller Überzeugung seit Jahren unterstützt: Die Stiftung hilft den Ärmsten der Armen, damit sie ihr Leben selbstbestimmt und aus eigener Kraft gestalten können.

Bilderstrecke zum Thema

30 Jahre Circus Sambesi

Mit einem tollen Programm feierten die Artisten des Circus Sambesi und unzählige Gäste das 30-jährige Bestehen der Institution.


Auch in Ezelsdorf wird der Eintritt frei sein. Nach den Vorstellungen wird um Spenden für "Menschen für Menschen" gebeten. Ohne einen Cent Abzug werden alle Spenden direkt weitergeleitet. Eine Zuwendung die wirklich dort ankommt, wo sie dringend gebraucht wird.

Es gibt zwei Vorstellungen: um 15 Uhr und um 19 Uhr.

www.circus-sambesi.de 

nn

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Burgthann, Burgthann