14°

Dienstag, 17.09.2019

|

"Cosy Chair" sorgt für Lebensqualität im Martin-Schalling-Haus

Die Diakoniestiftung Lebens-Wert spendiert Neumarkter Seniorenheim einen Pflege- und Therapiestuhl - 18.08.2019 13:49 Uhr

Dekanin Christiane Murner, die zugleich Stiftungsvorsitzende ist, nahm testweise im XXL-Sessel Platz. Mit dabei: Lebens-Wert-Vorstandsmitglied Ursula Hammerbacher (ganz links), Pflegedienstleiterin Beate Völkl (2.v.re.) und Einrichtungsleiter Lutz Reichert. © Foto: Klaus Eifler


 

Mit dem fahrbaren Sessel können schwerstpflegebedürftige Menschen entspannt an Aktivitäten in der Gruppe oder an Veranstaltungen teilnehmen. Den Pflegenden erleichtert er die Mobilisation und unterstützt bei der Vermeidung von Wundliegen immobiler Bewohner/innen.

Die Spende der Diakoniestiftung Lebens-Wert verbessert also das Wohl der Senioren und die Arbeitsbedingungen der Diakonie-Mitarbeitenden. Bei einem Besuch inklusive Liegeprobe überzeugte sich Dekanin Christiane Murner in ihrer Funktion als Vorsitzende der Stiftung gleich persönlich von dem Mehrwert. 

nn

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Neumarkt