Samstag, 23.01.2021

|

Dank an engeagierte Martinischüler

Freystadt: Ehrungen und Abschied bei einer Feierstunde - 28.07.2017 10:10 Uhr

Eine ganze Reihe von Schülerinnen und Schülern der Martini Grund- und Mittelschule wurden für gute schulische Leistungen und ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet.

27.07.2017 © Foto: Anne Schöll


"Es ist eine tolle Sache, dass ihr euch persönlich in verschiedenen Bereichen engagiert", fügte stellvertretender Bürgermeister Rudolf Schiener an.

Für ihre Tätigkeit als Streitschlichter wurden Julia Moßburger, Denisa Ettling, Nina Schmid und Sabrina Igl geehrt. Als Schülerlotsen sicherten Marco Dauscher, Michael Wendl, Yannik Büssing, Selina Gietl, Luca Prantl, Lorenzo Dolmer, Thomas Engelmann, Christina Sorocinova, Louis Ramsauer und Felix Grgan den Zebrastreifen vor dem Schulgelände.

Bereichsleiterin Tanja Haubner vom Caritas-Seniorenzentrum "Sankt Josef" hatte Präsente für die "Jungen Hüpfer" mitgebracht. Die Gruppe – zu ihr gehören Sabrina Igl, Julia Moßburger, Nina Schmid, Franziska Poznichef, Yannik Büssing, Louis Ramsauer, Luca Prantl, Denisa Ettling, Lorenzo Dolmer, Marco Dauscher, Felix Grgan, Thomas Engelmann und Michael Wendel – ging wöchentlich einen Nachmittag in die Einrichtung, um mit den Senioren zu spielen, zu plaudern und ihnen ein paar Stunden Gesellschaft zu leisten.

Junge Hüpfer

An Lehrerin Gaby Herzog, die die "Jungen Hüpfer" organisiert, überreichte Haubner einen Blumenstrauß. Im Leseprogramm "Antolin" wurden die Grundschüler Julian Prantl, Fabian Lukas, Korbinian Meier und Sebastian Merl als Fleißigste benannt.

Als Jahrgangsbeste stach von der 5 a Antonia Lerzer mit einem Notendurchschnitt von 1,6 hervor, von der 5 G Selin Krupa (1,8), von der 6 G David Schick (1,7), von der 7 G Victoria Labocha (2,0), von der 7 M Marie Mößler (1,4), von der 8 a Caroline Reichert (1,6) und von der 8 G Thomas Engelmann (1,8).

Konrektor Herbert Lauterkorn hob die sportlichen Leistungen hervor und übergab an zwölf Jugendliche das Sportabzeichen in Bronze, an 26 in Silber und 13 in Gold. Goldmedaillen überreichte er an die Erfolgreichsten beim Sportfest.

Das waren Annika Dotzer, Silke Mader und Anna-Maria Alt von der Grundschule, Samira Christ, Alia Leon Lozano und Marie Mößler, Tim Miehling, Noel Häring und Marius Blaga von der Mittelschule. Auch informierte er, die Freystädter Teilnehmer am Sportfest-Kreisfinale hätten super Leistungen erbracht und erste Plätze erreicht.

as

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Freystadt