Das sind die größten Sportvereine im Kreis Neumarkt

30.4.2020, 14:38 Uhr
Nur hauchdünn überspringt der TV Velburg mit 1001 Köpfen die vierstellige Mitglieder-Marke, sorgt aber vor allem durch Ausdauersport-Veranstaltungen umso öfter für Furore.
1 / 10
Platz 10

Nur hauchdünn überspringt der TV Velburg mit 1001 Köpfen die vierstellige Mitglieder-Marke, sorgt aber vor allem durch Ausdauersport-Veranstaltungen umso öfter für Furore. © André De Geare

Der bereits 1899 gegründete Traditionsverein TV Parsberg schrumpfte von einst 1500 auf nurmehr 1011 Mitglieder, liegt jedoch noch immer auf Position 9.
2 / 10
Platz 9

Der bereits 1899 gegründete Traditionsverein TV Parsberg schrumpfte von einst 1500 auf nurmehr 1011 Mitglieder, liegt jedoch noch immer auf Position 9. © de Geare

Im Südwesten vor den Toren der Kreisstadt sind 1063 von knapp 2600 Einwohnern im FSV Berngau organisiert. Die Herzkammer schlägt nach wie vor auf dem Fußballrasen.
3 / 10
Platz 8

Im Südwesten vor den Toren der Kreisstadt sind 1063 von knapp 2600 Einwohnern im FSV Berngau organisiert. Die Herzkammer schlägt nach wie vor auf dem Fußballrasen. © Fritz-Wolfgang Etzold

Als eine der wenigen Handball-Bastionen des Landkreises, vereint die siebtplatzierte DJK-SV Berg mit 1088 Köpfen vor allem die ballorientierten Mannschaftssportarten unter seinem Dach.
4 / 10
Platz 7

Als eine der wenigen Handball-Bastionen des Landkreises, vereint die siebtplatzierte DJK-SV Berg mit 1088 Köpfen vor allem die ballorientierten Mannschaftssportarten unter seinem Dach. © de Geare

Dietfurt kann nicht nur Fasching, das beweist der TSV von der Altmühl mit 1271 Mitgliedern auf Platz 5 der inoffiziellen Tabelle. Über de Landkreisgrenzen hinaus bekannt ist der 7-Täler-Lauf.
5 / 10
Platz 6

Dietfurt kann nicht nur Fasching, das beweist der TSV von der Altmühl mit 1271 Mitgliedern auf Platz 5 der inoffiziellen Tabelle. Über de Landkreisgrenzen hinaus bekannt ist der 7-Täler-Lauf. © de Geare

Die exotische Nummer sechs fliegt manchmal etwas unter dem Radar, kommt indes auf stolze 1245 Mitglieder. Bei Artico dreht sich fast alles um Tanz, Artistik und Musik.
6 / 10
Platz 5

Die exotische Nummer sechs fliegt manchmal etwas unter dem Radar, kommt indes auf stolze 1245 Mitglieder. Bei Artico dreht sich fast alles um Tanz, Artistik und Musik. © ARTICO & der Circusverein

Mit deutlichem Abstand zu den drei größten Klubs folgt ein dicht gedrängtes Feld. Platz 4 nimmt der BSC Woffenbach (1295) aus dem Neumarkter Westen ein. Zugpferd sind die Fußballer in der Landesliga.
7 / 10
Platz 4

Mit deutlichem Abstand zu den drei größten Klubs folgt ein dicht gedrängtes Feld. Platz 4 nimmt der BSC Woffenbach (1295) aus dem Neumarkter Westen ein. Zugpferd sind die Fußballer in der Landesliga. © de Geare

Überraschend nur auf Rang 3, aber nur ganz knapp hinter dem Spitzenduo, notiert der städtische Platzhirsch vom ASV Neumarkt (1889). Die Angebotsvielfalt des einstigen Branchenriesen aus 21 Sparten ist nach wie vor unübertroffen.
8 / 10
Platz 3

Überraschend nur auf Rang 3, aber nur ganz knapp hinter dem Spitzenduo, notiert der städtische Platzhirsch vom ASV Neumarkt (1889). Die Angebotsvielfalt des einstigen Branchenriesen aus 21 Sparten ist nach wie vor unübertroffen. © Nicolas Damm

Mit dem SC Oberölsbach (1891) folgt auf Platz 2 eine Ringer-Hochburg, die vom Interesse am Kraftsport profitiert.
9 / 10
Platz 2

Mit dem SC Oberölsbach (1891) folgt auf Platz 2 eine Ringer-Hochburg, die vom Interesse am Kraftsport profitiert. © Fügl

Angeführt wird die Tabelle inzwischen vom Henger SV (1899), der 2019 viele Neu-Eintritte verbuchte und die Fitness-Sparte zu einer tragenden Säule ausgebaut hat.
10 / 10
Platz 1

Angeführt wird die Tabelle inzwischen vom Henger SV (1899), der 2019 viele Neu-Eintritte verbuchte und die Fitness-Sparte zu einer tragenden Säule ausgebaut hat. © Privat