Fahrer schwer verletzt

Deining: Auto rast in eine Baumgrupe

14.1.2022, 09:02 Uhr
Der Fahrer wurde mit schweren Verletzungen geborgen. 

 

Der Fahrer wurde mit schweren Verletzungen geborgen.    © Andy Eberlein

Nach Angaben der Polizei befuhr der junge Fahrer eines Peugeots die St. 2220 von Deining in Richtung Greißelbach. Aus bislang noch ungeklärter Ursache kam er etwa mittig der Strecke nach rechts von der Fahrbahn ab und überfuhr zunächst mehrere kleine Bäume, ehe er in einer Baumgruppe zum Stehen kam.

Der Fahrer musste mit Hilfe der Feuerwehr aus seinem Fahrzeug geborgen werden. Er erlitt nach ersten Einschätzungen schwerste Kopfverletzungen und wurde in ein Klinikum eingeliefert. Da Lebensgefahr beim Fahrer nicht ausgeschlossen werden konnte, wurde mit der Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth Kontakt aufgenommen. Diese ordnete eine Blutentnahme beim Fahrer sowie die Sicherstellung des Fahrzeuges an. Am Pkw entstand Totalschaden in Höhe von 8000 Euro.