21°

Montag, 10.05.2021

|

Die vielleicht größte Baustelle im Landkreis Neumarkt

Weil Kreisverkehr und Radweg bei Richtheim entstehen, ist Straße nach Beckenhof bis Juli gesperrt - 15.04.2021 12:10 Uhr

Als eine wahre Kraterlandschaft mit vielen Höhen, Tiefen und Aufschüttungen präsentiert sich derzeit das große Berger Baugebiet „Richtheim-Strassfeld“. Im einstigen Kreuzungsbereich der Staatsstraße bei den Einfahrten Richtheim-Beckenhof, wird mit Hochdruck der Bau eines vierastigen Kreisels vorangetrieben.

14.04.2021 © Foto: Elfriede Fügl


Die Arbeiten auf dem 140 000 Quadratmeter großen Areal mit 119 Wohneinheiten laufen seit Juni 2020. Alle Parzellen sind abgesteckt, Straßen mit Beleuchtung und Gehsteigen errichtet, ebenso Versorgungsleitungen für Wasser, Kanal und Abwasser versenkt und auch Einrichtungen für Strom und Telekommunikation vorhanden.

Ausgehoben sind ebenso ein Regenrückhalte- sowie ein Wasserüberlaufbecken mit Größen von 1350 und 400 Kubikmetern.


119 Bauherren können im Frühjahr loslegen


Für den Bau des vierastigen Kreisverkehrs war der Abbau der ursprünglichen St 2240-Fahrbahntrasse sowie des angrenzenden Fahrradweges erforderlich, unmittelbar daneben wurde für den motorisierten Verkehr eine Behelfsstrecke erstellt.

Für die Radler verläuft eine gekennzeichnete Ersatzstrecke ab Riebling Richtung Kadenzhofen, unmittelbar nach der Schwarzachbrücke bis Richtheim nach Loderbach und dann auf gewohnter Strecke nach Neumarkt. Außerdem kann ab Berg auch der "Fünf-Flüsse-Radweg" entlang des Ludwigskanals benutzt werden.

Die neu erstellte St 2240 einschließlich Kreisel und Fahrradweg können voraussichtlich wieder ab Juni/Juli 2021 benutzt werden.

Standort für Rewe-Markt

Die auf einer Sondergebietsfläche am Rande des neuen Baugebietes noch zu erstellende Stichstraße – dort wird der künftige Rewe seinen Standort haben – wird dann die Bezeichnung "An der Staatsstraße" erhalten.

Dass die umfangreichen Arbeiten für den neuen Verlauf der Staatsstraße, für den Kreisel wie für den Radweg ungehindert durchgeführt werden können, ist ab sofort bis ausschließlich Ende Juli 2021 auch die Vollsperrung der Gemeindeverbindungsstraße Richtheim-Beckenhof erforderlich.


Bürgerentscheid: 70 Prozent für Kreisverkerkehr


Eine Umleitung nach dort ist ab Berg über die Hausheimer Straße - Hausheimer Brücke - Flurbereinigungsstraßen ausgeschildert. Die bisherige Haltestelle "Beckenhof" an der Einfahrt Richtheim gibt es ebenfalls nicht mehr, Grund- und Hauptschüler von Beckenhof werden mit Kleinbussen abgeholt und wieder zurück gebracht.

fueg

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Berg