10°

Montag, 06.04.2020

|

zum Thema

Drive-in-Test und Bürgertelefon

Neumarkt hat eine Lösung gefunden, um auf das Coronavirus zu testen - 25.03.2020 13:56 Uhr

Allerdings werden nur Personen getestet, die vom Gesundheitsamt zur Testung aufgefordert wurden. Ärzte können keine Patienten direkt zum Gesundheitsamt zur Testung schicken.

Wer einen Termin hat, fährt im Auto zum Hintereingang des Amts, kurbelt sein Fenster runter, und der Test wird gemacht. Das minimiere die Ansteckungsgefahr für alle Beteiligten: "Von der Sicherheit und der Zeitersparnis her ist das die beste Lösung", so Gottschalk weiter. Wenn es regne, werde man ein offenes Zelt aufstellen.

A staff member of the corona test center at the hospital facilities Ludwigsburg wearing protection gear is reflected in a window in Ludwigsburg, southern Germany, on March 14, 2020. (Photo by THOMAS KIENZLE / AFP) © THOMAS KIENZLE, AFP


Viele Menschen haben wegen der Coronakrise oder wegen der Ausgangsbeschränkungen Fragen. "Um da Druck rauszunehmen", sagt Gottschalk, habe man ein Bürgertelefon eingerichtet.

Es ist unter (0 91 81) 4 70-4 70 erreichbar, montags bis freitags von 7 bis 20 Uhr und samstags und sonntags von 8 bis 18 Uhr.

kay

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Neumarkt