21°

Samstag, 20.07.2019

|

Eine Welt Laden Neumarkt: "Das ist zu schade zum Wegwerfen"

Aktionen geplant: Trinkflaschen auffüllen, Wachstücher verkaufen und Briefmarken sammeln - 12.07.2019 10:11 Uhr

Die Mitarbeiterinnen des Eine Welt Ladens testeten den Einsatz der Wachstücher. © Foto: Eine Welt Laden


Nach einem kurzen Rückblick stellte Birgitt Rupp, 2. Vorsitzende, gleich die neuen Aktionen vor. Die Mitglieder beschlossen, dass man sich an der bundesweiten Aktion Refill beteiligen will: Einfach seine Trinkflasche kostenlos im Eine Welt Laden auffüllen lassen, wenn man länger in der Stadt unterwegs ist.

Mit über 3000 Refill-Stationen in Deutschland will man die Zahl der kleinen Plastikflaschen eindämmen. 46 Millionen pro Tag werden in Deutschland gekauft.

"Wir wollen dazu beitragen, Plastikmüll zu verhindern und dazu ermuntern, dass unser Leitungswasser als unser wichtigstes Lebensmittel günstig zu bekommen und von sehr guter Qualität ist. In vielen Plastikflaschen ist nichts anderes als das Trinkwasser anderer Regionen, das zusätzlich von weit her transportiert wird", so Birgitt Rupp.

Ulli Hofmann leitete auf die nächste Aktion über: Wachstücher gegen die Verschwendung von Alufolie. Das Bienenwachstuch ist wasserabweisend, flexibel und haftet durch die Wärme der Hände. Obst und Gemüse, Salate und Kräuter, Käse und Brote können auslaufsicher eingepackt werden. Nur für Fisch oder rohes Fleisch ist es nicht geeignet.

"Die Bienenwachstücher bestehen aus Biobaumwolle (GOTS-zertifiziert), Bio-Bienenwachs, natürlichem Kiefernharz und fair gehandeltem Bio-Kokosöl. Sie sind circa zwei Jahre haltbar und werden mit Leitungswasser gereinigt", schilderte Ulli Hofmann.

Zum Schluss stellte Birgitt Rupp noch die Briefmarken-Sammelaktion in Kooperation mit dem Bürgerhaus Neumarkt vor. Wohin mit den Briefmarken, die eigentlich zu schade sind, um sie wegzuwerfen? Ab sofort steht im Eine Welt Laden eine Sammelbox dafür bereit. Ist die Box voll, wird sie an die Bodelschwinghschen Einrichtungen in Bethel geschickt.

Mit bunten Marken Gutes tun

Dort sortieren Menschen mit Behinderung die Marken für den Verkauf an Sammler. So findet echte Wiederverwertung statt, zum Vorteil für eine Einrichtung, die sich für Menschen mit Behinderung einsetzt.

www.eineweltladen.com 

nn

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Neumarkt