14°

Freitag, 23.04.2021

|

Eisiger Einsatz: Pyrbaumer Feuerwehren löschen brennenden Kamin

Anwohner aus Oberhembach versorgten die Einsatzkräfte mit heißem Tee - 12.02.2021 08:43 Uhr

Die Feuerwehren aus Pyrbaum und Oberhemabch ahaten den Brand bald unter Kontrolle.

12.02.2021 © Pressefotografie Andy Eberlein


Am Donnerstagabend gegen 17:30 schlugen Funken  einer Höhe von ein bis zwei Meter Metern aus einem Kamin eines Wohnhauses in Oberhembach.

Anwohner merkten das hier etwas nicht stimmt und alarmierten umgehend die Rettungskräfte.

Dem schnellen Eingreifen der  Feuerwehren aus Oberhembach und Pyrbaum ist es zu verdanken, dass ein Ausbreiten des Brand verhindert werden konnte und der Kamin kontrolliert ausbrennen konnte. Nach den Löscharbeiten wurde der Kamin noch von einem Kaminkehrer geprüft.

Während den Löscharbeiten herrschten eisige Temperaturen, Anwohner kümmerten sich mit heißen Getränken um die Einsatzkräfte. Verletzt wurde bei dem Einsatz niemand. 

Bilderstrecke zum Thema

Pyrbaums Feuerwehr löscht Kaminbrand in Oberhembach

Am Donnerstagabend gegen 17:30 schlugen Funken einer Höhe von 1-2 Meter Funken aus einem Kamin eines Wohnhauses in Oberhembach. Anwohner merkten das hier etwas nicht stimmt und alarmierten umgehend die Rettungskräfte.


PFAE

 

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Pyrbaum