Mittwoch, 21.04.2021

|

Erfahrungsaustausch: Was hilft gegen Rheuma?

Regionaltreffen der Oberpfälzer Arbeitsgemeinschaften in der Deutschen Rheuma-Liga fand in Neumarkt statt - 23.03.2018 09:24 Uhr

Claudia Zeiler, Geschäftsführerin des Landesverbandes Bayern in München, sprach vor den Delegierten der Oberpfälzer Arbeitsgemeinschaften im Neumarkter Bürgerhaus über die aktuellen Entwicklungen in der Deutschen Rheuma-Liga auf Landes- und Bundesebene.

22.03.2018 © Foto: André De Geare


Oberbürgermeister Thomas Thumann begrüßte die Delegierten und stellte ihnen die sozialen Einrichtungen der Stadt Neumarkt kurz vor. Claudia Zeiler, die Geschäftsführerin des Landesverbandes Bayern in München, sprach über die aktuellen Entwicklungen auf Landes- und Bundesebene. Es wurden offene Fragen zu den Themen Steuern und Gemeinnützigkeit geklärt und das Intranet wurde vorgestellt, bevor die ehrenamtlichen Mitarbeiter der einzelnen Arbeitsgemeinschaften sich zu Aktivitäten und Angeboten in den Bereichen Bewegung, Begegnung und Beratung austauschten. Nach dem gemeinsamen Mittagessen wurde besprochen, wie sich neue Ehrenamtliche gewinnen lassen. Auch das Funktionstraining und die Behandlung der Krankheit waren Themen.

Gastgeber war heuer die Arbeitsgemeinschaft Neumarkt, die seit 1984 besteht und derzeit 93 Mitglieder hat. Das Vorstandsteam, das sich gerne vergrößern würde, besteht aus Schatzmeister Manfred Klein, Protokollführerin Renate Feuerer und Sprecherin Rosa Herrmann. Die AG Neumarkt trifft sich an jedem dritten Freitag im Monat ab 18 Uhr im Restaurant Plitvice, Spitalgasse 15. Dabei werden oft Referenten eingeladen, die über Gesundheitsthemen sprechen. Geboten wird Beratung über die richtige Ernährung und die Wirksamkeit von Medikamenten.

Funktionstraining im Angebot

In der Turnhalle Weinbergerstraße wird jeden Mittwoch von 17 bis 18 Uhr Trockengymnastik mit einer Therapeutin angeboten. Außerdem gibt es demnächst Wassergymnastik, auch mit ärztlicher Verordnung. Es handelt sich um Funktionstraining, nicht jedoch Reha-Sport.

"Jeder von Rheuma Betroffene ist zu unseren monatlichen Treffs und zum Training herzlich eingeladen, darf reinschnuppern und als Mitglied aktiv dabei sein", wirbt Rosa Herrmann um Neuzugänge.

Kontakt: Rosa Herrmann, Stroberstraße 22, Neumarkt,= (0 91 81) 66 40, E-Mail: info@rheuma-liga-neumarkt.de, www.rheuma-liga-neumarkt.de

ca

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Neumarkt