13°

Montag, 06.04.2020

|

zum Thema

Erfolgreiches Jahr am Höhenberg

Mitgliederzuwachs und solide Finanzen beim Reitverein Hollweck - 21.03.2020 11:56 Uhr

Drei Mitglieder des Reitvereins Hollweck-Höhenberg wurden für ihre Turniererfolge geehrt (v. li.): Gina Beck, Vorsitzender Johann Hollweck, Markus Beck, Miriam Sagasser, Lisa Kraus, Simone Geißler, Sportwart Marina Knauer, Andrea Pinsker, Kassier Daniela Iberl, Schriftführerin Luisa Blank und Denise Ates. © Foto: Andreas Kohlmann


Die hohe Teilnehmerzahl bei den Veranstaltungen habe wieder gezeigt, dass nicht nur die Reiter der Region gerne auf die Anlage des Reitvereins kommen.

Die zweite Vorsitzende Miriam Sagasser sprach zudem ein großes Dankeschön an die zahlreichen Helfer und tatkräftigen Unterstützer aus, ohne die solch große und erfolgreiche Veranstaltungen nicht möglich wären. Laut Mitgliederstatistik zeigte sich in den vergangenen Jahren ein deutlicher Zuwachs, so Kassier Markus Beck. Auch die Finanzlage sei wieder sehr solide, was die Kassenprüfer Birgit Hollweck und Christa Leibl bestätigten.

Anschließend standen Neuwahlen an: Nach fünf Jahren stellten Schriftführerin Andrea Pinsker und Kassier Markus Beck ihre Ämter zur Verfügung. Der Vorstand dankte ihnen für die langjährige Unterstützung.

Einstimmig gewählt wurden dann Daniela Iberl als neuer Kassier sowie Luisa Blank und Denise Ates als neue Schriftführer. Alle anderen Vorstandsmitglieder stellten sich der Wiederwahl und wurden in ihren Ämtern bestätigt.

Erstmalig wurden in diesem Jahr drei Mitglieder des Reitvereins Hollweck für ihre Turniererfolge in der vergangenen Saison geehrt. Im Spring- und Dressursport erreichte Laura Bruckmeier den dritten Platz, Marina Knauer ritt auf den zweiten Platz und Lisa Kraus sicherte sich den hervorragenden ersten Platz.

In diesem Jahr plant der Verein wieder einige Veranstaltungen. Am Pfingstmontag findet das alljährliche Reiterfest auf der Reitanlage statt. Eine Vereinsfahrt ist ebenfalls geplant.

Am letzten Augustwochenende bereitet sich der Reitstall Hollweck auf das 4. öffentliche Turnier vor, bei dem Dressur- und Springprüfungen von der Jungpferdeklasse bis hin zur Klasse M angeboten werden.

Die dritte Vorsitzende Simone Geißler bedankte sich am Ende bei allen anwesenden Mitgliedern und dem Vorstand für die geleistete Arbeit und freut sich auf ein weiteres erfolgreiches Jahr.

LUISA EBENHÖCH

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Neumarkt