Donnerstag, 22.04.2021

|

Feuerwehr und Schützen stiften Seligenportens Rasselbande ein Holztipi

Eine Online-Spendenaktion der beiden Vereine erbrachte 1111,11 Euro. - 12.02.2021 08:34 Uhr

Die Rasselbande aus Seligenporten freute sich über die großzügige Spende.

11.02.2021 © Foto: Helmut Sturm


Groß war die Freude der Seligenportener Rasselbande im gleichnamigen Kindergarten über den Besuch des Rengersrichter Feuerwehrchefs Herbert Rosenau und des Schützenmeisters der Hubertusschützen, Josef Zilker, ebenfalls aus Rengersricht.

Sie kamen nicht mit leeren Händen. Der Leiterin der Rasselbande, Sabine Kilian, überreichten sie einen Scheck über 1111,11 Euro. Weil es im vergangenen Jahr für die Kinder so überhaupt nichts zu feiern gab, wollten die Feuerwehrler und Schützen den Kindern eine Freude machen.

Online-Spenden statt Christbaumversteigerung

Unter dem Ausfall aller Feierlichkeiten beider Vereine und der damit fehlenden Einnahmen sollten besonders die Kleinsten nicht leiden. Als auch noch die fest eingeplante Christbaumversteigerung der Seuche zum Opfer fiel, riefen die Feuerwehrler und die Schützen online zu einer Spendenaktion auf.

 

Das Ergebnis kann sich sehen lassen, die Kinder dankten den Spendern mit strahlenden Gesichtern. Mit dem Geld aus der Spende wird bis zum Sommer ein Holztipi im Garten der Rasselbande gebaut.

Bilderstrecke zum Thema

Die schönsten Leserfotos im Februar 2021

Tagtäglich erreichen uns Fotos von Hobby-Fotografen aus der ganzen Metropolregion. Diese halten einmalige Augenblicke für immer mit der Kamera fest. Hier kommen die Ergebnisse!


Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Pyrbaum