30°

Sonntag, 09.08.2020

|

Frickenhofen: Kleinwagen brannte komplett aus

Fünfköpfige Reisegruppe blieb unverletzt - 01.08.2020 11:19 Uhr

In Frickenhofen brannte der Pkw einer fünfköpfigen Reisegruppe komplett aus.

© Philip Hauck


Wie die Polizei zwischenzeitlich meldete, ist der Brandf wohl auf einen technischen Defekt im Motorraum zurückzuführen. Der Fahrer hat den Pkw bei der Ausfahrt bei Frickenhofen von der A3 lenken können, er und seine Mitreisenden konnten sich und alle Koffer in Sicherheit bringen. 

Die Feuerwehren aus der Umgebung rückten aus, das Feuer war schnell gelöscht. Am Pkw entstand ein Schaden rund  10.000. Euro. Da das Erdreich durch das Löschen und möglicher auslaufender Betriebsstoffe des Pkw in Mitleidenschaft gezogen wurde, erfolgte die Verständigung eines Verantwortlichen des Landratsamtes Neumarkt.

Aktualisiert am Samstag, 01. August, um 11.21 Uhr 


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


 

nn

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Neumarkt