-4°

Dienstag, 21.01.2020

|

Gartenfreunde aus Postbauer, Heng und Pavelsbach rücken zusammen

Die drei Vereine veranstalteten ein gemeinsames Hackeressen - 26.10.2018 12:11 Uhr

Beim gemeinsamen Hackeressen der drei Postbauer-Henger OGVs posierten die Vorsitzenden, Wolfram Purbach, Ilona Abraham (Postbauer), Johann Niebler, Birgit Haubner ( Heng), Marianne Bogner, Roswitha Kellenberger (Pavelsbach) und Gastgeber Bürgermeister Horst Kratzer für ein Foto. © Foto: Heilmann


Früher lud jeder der drei OGVs seine Mitglieder einzeln ein. Nun hatte Bürgermeister Horst Kratzer zum ersten Mal die fleißigen Hacker der Obst- und Gartenbauvereine Postbauer, Heng und Pavelsbach zu einem gemeinsamen Dankesabend eingeladen. Das soll künftig beibehalten werden – nur der Ort wechselt jedes Jahr. Heuer wurde in Heng im Gasthof Stiegler gestartet.

Ziel ist auch, dass sich die Mitglieder der Vereine untereinander besser kennenlernen und mitbekommen, welche Aktivitäten im Nachbarverein unternommen werden.

Brotbacken wie Anno 1960

Bürgermeister Horst Kratzer zeigte den Anwesenden nach dem Essen etwas Besonderes, was sehr gut ankam: Filme über das Brotbacken im Fränkischen aus dem Jahr 1960 und eine Aufnahme des alten Liedes "Der Krämersmann" von Alfons Pöller.

Die drei Vereine haben zusammen fast 1000 Mitglieder und sind eine tragende Säule im Vereinsleben des Marktes Postbauer-Heng. Dieser fördert die Vereine und deren Jugendarbeit mit mehreren tausend Euro pro Jahr, zusätzlich zu den Baukostenzuschüssen. Nächstes Jahr findet das Essen am ersten Mittwoch nach der Allerweltskirchweih in Pavelsbach statt.

RESI HEILMANN

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Postbauer-Heng, Pavelsbach