17°

Mittwoch, 19.06.2019

|

Geheimnis gelüftet: Sophie Nißlbeck ist das Christkind

Zur himmlischen Botschafterin in Pilsach erwählt - 04.12.2018 09:54 Uhr

Das Pilsacher Christkind Sophie Nißlbeck. © Foto: Mikulasch


Sie ist 17 Jahre alt, kommt aus Pilsach und ist Abiturientin am Willibald-Gluck-Gymnasium in Neumarkt. Ihre Hobbys sind Lesen, Gitarre spielen und sportliche Betätigung.

Sophie Nißlbeck freut sich auf das ehrenvolle Amt in ihrem Heimatdorf, insbesondere über die erwartungsvollen und fröhlichen Kinderaugen, denen sie in der Vorweihnachtszeit bei ihren Auftritten begegnen wird.

Als Engel begleiten das Christkind Anna Lang aus Laaber und Paula Ahrens aus Pilsach. Schon im Jahr 2011 war Sophie der erste Engel mit Christkind Marie Theresa Nißlbeck bei der Eröffnung des ersten Weihnachtsmarktes in Pilsach und ihre Schwester Luisa war 2015 das Pilsacher Christkind gewesen.

Terminbuch füllt sich

Einige Einsätze stehen bereits im himmlischen Terminkalender des Christkindes: Am Donnerstag, 6. Dezember, kommt es zur Weihnachtssitzung des Gemeinderates, am Samstag, 8. Dezember, ist es bei der Weihnachtsfeier der DJK Pilsach und am Donnerstag, 13. Dezember, beim Seniorennachmittag der Gemeinde.

Am Sonntag, 16. Dezember, wird das Christkind außerdem auf dem Pilsacher Weihnachtsmarkt den Prolog sprechen.

An Heiligabend, 24. Dezember, hat sie dann ihren letzten Auftritt – bei der Kinderchristmette in der Kirche.  

miku

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Pilsach