Angebote auch in den Ferien

Große Nachfrage nach Schwimmkursen in Neumarkt

Foto: Eduard Weigert Datum: 20.7.16..Mitarbeiterportrait..Magdalena Kayser-Meiller
Magdalena Kayser

E-Mail zur Autorenseite

15.7.2022, 18:53 Uhr
Im Schlossbad laufen derzeit acht Schwimmkurse, weitere sind in den Ferien angesetzt.

© e-arc-tmp_20170301-150157-002.jpg, NN Im Schlossbad laufen derzeit acht Schwimmkurse, weitere sind in den Ferien angesetzt.

Spielerisch gut und sicher Schwimmen lernen, darum geht es bei den Anfängerkursen im Schlossbad. Das gemeinsame Angebot des Bäderteams der Stadtwerke Neumarkt, des ASV sowie der Wasserwacht Neumarkt und der DLRG ist in vollem Gang.

In sieben Kursen besuchen aktuell über 70 Anfänger einen Schwimmkurs. Nachdem es im vergangenen Jahr etwas Unruhe beim Schwimmkursangebot gegeben hat - private Anbieter durften laut SWN aus Haftungsgründen keine Kurse mehr halten - laufen nun Kurse von vier Anbietern im Schlossbad.

Großer Nachholbedarf

„Durch die Pandemie ist der Nachholbedarf sehr groß. Aus diesem Grund haben wir ein umfangreiches Kursprogramm ins Leben gerufen, um möglichst vielen Interessierten die Teilnahme zu ermöglichen“, berichtet Christian Braun, Leiter Freizeitanlagen bei den Stadtwerken Neumarkt.

Wie wichtig das Angebot an Anfängerschwimmkursen ist, zeigen Erhebungen der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG). Danach kann mehr als die Hälfte aller Grundschüler in Deutschland nicht mehr schwimmen.

38 Kurse im neuen Schlossbad

Seit der Eröffnung des Schlossbads im vergangenen November fanden dort 38 Kurse statt: 23 davon leitete das Bäderteam der SWN, die übrigen Kurse wurden von den Vereinen ASV, DLRG sowie der Wasserwacht abgehalten.

Alle Kurse finden im Schlossbad im neuen Kursbecken des Hallenbads statt. Dieses verfügt über einen Hubboden, bei dem sich die Wassertiefe bis 1,35 m variabel einstellen lässt. Je nach Kursstärke kümmern sich ein oder zwei Kursleiter um die Kinder.

Weitere Termine in Planung

Informationen rund um die Kurse finden sich auf den Seiten des Schlossbads, des ASV, der Wasserwacht und der DLRG. Um der hohen Nachfrage zu entsprechen, sind bereits weitere Schwimmkurse im Schlossbad geplant: in den Ferien gibt es mehrere Angebote, die noch aufgestockt werden können, so Braun.

Keine Kommentare