Montag, 09.12.2019

|

zum Thema

Großkampftag bei den Ölsbacher Ringern

Kehlheim, Forchheim und der ASV Neumarkt geben Visitenkarten am Barstenweg ab - 19.10.2019 12:42 Uhr

Patrik Fanderl bestreitet am Sonntag den Spitzenkampf. © Foto: Fritz Etzold


Zum spektakulärsten Heimkampf dieser Oberligasaison hat Ringer-Bundestrainer Marcel Ewald sein Erscheinen zugesagt. Ihn lockt der Spitzenkampf im Schwergewichtskampf: das Duell zwischen dem Kelheimer Johannes Mayer (Vizeweltmeister im Kadettenbereich) und dem dreifachen bayerischen Männermeister, Patrik Fanderl.

Aber auch der restliche Oberligakampf, wo der Tabellendritte SCO auf den Vierten, ATSV Kelheim trifft, verspricht Spannung.

Berits im Vorkampf hat die Landesligatruppe mit Bavaria Fochheim einen starken Widersacher. Nichts schenken werden die Ölsbacher Nachwuchsringer dem Rivalen aus Neumarkt in der Fankenliga.

hmai

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Berg