Appell zur Mäßigung

Grünstreifen nicht gemäht: Bürger in der Oberpfalz pöbeln Bauhof-Mitarbeiter an

25.7.2021, 17:43 Uhr
Manchen Berger Bürgern geht das Mähen von Randstreifen nicht schnell genug (hier ein Symbolfoto aus Roth)  - einige haben sogar schon Mitarbeiter des Bauhofs deswegen angepöbelt, moniert Bernhard Birgmeier, als Bauamtsleiter auch zuständig für den Bauhof. 

Manchen Berger Bürgern geht das Mähen von Randstreifen nicht schnell genug (hier ein Symbolfoto aus Roth)  - einige haben sogar schon Mitarbeiter des Bauhofs deswegen angepöbelt, moniert Bernhard Birgmeier, als Bauamtsleiter auch zuständig für den Bauhof.  © Foto Yevheniia Frömter

Um mehr Verständnis für seine Mitarbeiter bittet der Bauamtsleiter von Berg (bei Neumarkt) Bernhard Birgmeier: Das Bauhof-Team werde derzeit sogar beleidigt, weil die Grünstreifen nicht schnell genug gemäht werden. Birgmeier wies auf die Arbeitslast in Schulen, Kindergarten und Krippe hin.

Schäden durch Unwetter

Zudem sei der Bauhof seit fünf Wochen mit dem Aufarbeiten der Unwetterschäden beschäftigt – da habe das Mähen gerade geringe Priorität. Bei der Sitzung ging es auch um Luftfilter für die Berger Schulen.

Keine Kommentare