Sonntag, 26.01.2020

|

zum Thema

Hundert Prozent für Horst Kratzer

Die CSU Postbauer-Heng/Pavelsbach nominiert ihre Kandidaten - 08.12.2019 09:38 Uhr

Die Kandidaten der CSU Postbauer-Heng/Pavelsbach © Foto: Lisa Neumann


Mit ihm bewerben sich auf der Liste 20 Kandidatinnen und Kandidaten treten, um die Kommunalpolitik mit zu gestalten. Alle bringen eine große Erfahrung an Ehrenamt und Vereinsarbeit mit. "Wie auch die letzten Male ist es der CSU gelungen, sich breit aufzustellen und alle Bereiche des öffentlichen Lebens, der Vereine abzudecken, vom Sportverein, Landwirtschaft, Schule, Kita, OGV, Kirche bis hin zur Kultur und Fördervereinen", sagte Kratzer.

Mit Stolz auf die Bilanz der letzten Jahre und mit der Präsentation der Kandidatenliste der CSU Postbauer-Heng wurden traditionell am Nikolaustag der Kommunalwahlkampf eingeleitet. Bürgermeister und Ortsvorsitzender Horst Kratzer begrüßte dazu auch Kreisvorsitzende Susanne Hierl und Landrat Willibald Gailler.

Betont wurde auch das gute Miteinander im Marktgemeinderat über alle Fraktionen, worauf alle Wert legen und das auch fortgesetzt werden soll.

Horst Kratzer wurde nach 2008 und 2014 zum dritten Mal mit 100 Prozent der Stimmen nominiert, ebenso wie die folgende Liste der CSU. Mit dabei sind auch wieder parteilose Kandidatinnen und Kandidaten.

In den nächsten Wochen wird die CSU Postbauer-Heng/Pavelsbach das Wahlprogramm und die Schwerpunkte für die nächsten sechs Jahre herausarbeiten. Abschluss des Wahlkampfes wird das traditionelle Starkbierfest am 7. März sein, eine Woche vor der Kommunalwahl am 15. März 2020.

Die Liste: Kratzer Horst, Härtl Thomas, Herrmann Angelika, Kratzer Manuel, Rötzer Ernst, Marx Matthias, Nießlbeck Silke, Purbach Christine, Hofbeck Michael, Steindl Max, Schilling Barbara, Frisch Michael, Böll Doreen, Santowski Alexander, Illing Christian, Härtl Christoph, Mohr Andreas, Thomas Kneissl, Hönig Sigrid, Lerzer Helmut. nn

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Neumarkt