Samstag, 28.11.2020

|

In Berg chauffierte ein 16-Jähriger ohne Führerschein seinen angetrunkenen Vater

Bei der Polizei-Kontrolle versuchten sie es mit dem Tausch der Plätze - 17.11.2020 12:15 Uhr

 Im Gemeindebereich Berg stoppten  Polizeibeamte einen 16-Jährigen am Steuer eines Pkw und seinen 39-jährigen Vater am Beifahrersitz zu einer Verkehrskontrolle.

Während die Streife wendete, tauschten die beiden im Auto die Plätze, so dass nun der Vater am Steuer saß. Bei ihm verlief ein Atemalkoholtest positiv. Da der Sohn nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist, war keiner der beiden in der Lage, das Kraftfahrzeug zu führen.

Die Weiterfahrt wurde unterbunden und Strafanzeigen wegen Trunkenheit im Verkehr gegen den Vater und Fahren ohne Fahrerlaubnis gegen den Sohn erstattet.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


 

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Berg