15°

Donnerstag, 22.10.2020

|

In Jugendtreff Basement in Pyrbaum zieht wieder Leben ein

Am heutigen Samstag öffnet der Keller seine Pforten nach der großen Renovierung - 10.10.2020 10:37 Uhr

Nun eröffneten Leiter Samuel Ganschinietz (2. v. re.) und sein Team offiziell den Jugendtreff. Vertreter der Marktgemeinde, der Kirchengemeinde und Sponsoren brachten Geschenke, sprachen Dank, Komplimente und gute Wünsche aus.

© Foto: Philip Hauck


Eine gute Gelegenheit dazu ergab sich im Sommer vergangenen Jahres. Als der evangelische Kindergarten umgebaut wurde, musste das Basement kurzerhand ausgeräumt und kindersicher gemacht werden. Die Jugendlichen nutzten fortan einen Bauwagen, der im Pfarrgarten parkte. Dieser diente zugleich als Treff und Ideenschmiede für den geplanten Umbau.

Als die Kindergartenkinder im Dezember das Basement wieder freimachten, packten Samuel Ganschinietz (1. Leiter), Angelo Leiher (2. Leiter), Jochen Hirschmann (gemeindlicher Jugendpfleger) und die Jugendlichen die Renovierung an.

Lange Zwangspause im Basement

Dann kam der Lockdown und das Werkzeug blieb für eine ganze Weile still. Die aktive Jugendarbeit durfte das Team, vorerst nur im virtuellen Raum, im Mai fortsetzen. Pfiffig umgesetzt (wir berichteten), aber von den Jugendlichen schlecht angenommen lief der Basement-Treff im Internet. Dann endlich, im September, ratterten die Sägen wieder, aus Paletten zimmerten die Jugendliche eine Bar und neue (gebrauchte) Lümmelsofas zogen ein. Das Schmuckstück der umgestalteten Räume ist ein von Monika Werft gesponserter Billardtisch, neu bezogen dank einer Spende der Raiffeisenbank.

Am heutigen Samstag öffnet das Basement wieder seine Pforten, von 15 bis 21 Uhr ist "Tag des Kennenlernens". 50 Personen dürfen sich gleichzeitig auf dem Gelände befinden, in den Innenräumen zwölf. Im Regelbetrieb hat das Basement freitags und samstags von 18 bis 22 Uhr für Jugendliche im Alter von zwölf bis 18 Jahren geöffnet.

ph

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Pyrbaum