In Maschine eingeklemmt: Tödlicher Betriebsunfall in der Oberpfalz

22.10.2020, 15:02 Uhr

Am Morgen entdeckten Arbeiter eines Herstellungsbetriebes einen 25-jährigen Arbeitskollegen, der in einer Maschine eingeklemmt wurde. Der Arbeiter wurde durch seine Kollegen befreit, die Reanimationsmaßnahmen durchführten.
Die Verletzungen waren jedoch so schwer, dass er noch am Unglücksort verstarb. Wie es zu dem Unfallgeschehen kam, wird derzeit ermittelt.

Die Kriminalpolizeiinspektion Regensburg hat vor Ort die Ermittlungen zum Unfallgeschehen übernommen.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.