11°

Donnerstag, 18.07.2019

|

In Teilen Neumarkts fiel der Strom aus

Von 19.50 Uhr bis 21.15 Uhr gab es Störungen im Netz - 12.07.2019 15:01 Uhr

Um 19.50 Uhr erreichte die Leitwarte der Stadtwerke Neumarkt die Meldung, dass es in einigen Gebieten der Stadt Neumarkt zu Störungen in der Stromversorgung gekommen ist Betroffen war unter anderem der Walkmühlenweg, wie ein Leser den Neumarkter Nachrichten mitteilte.

Wegen eines technischen Defektes in der Trafostation Löwenstraße war gegen 19.50 Uhr in der Ingolstädter Straße, Hans-Dehn-Straße, Holzgartenstraße, Bahnhofstraße und der Ringstraße kurzzeitig der Strom ausgefallen. Die Stadtwerke-Techniker waren bereits wenige Minuten nach Eingang der Störungsmeldung vor Ort. Nach einer Dreiviertelstunde waren alle Haushalte dieser Straßen wieder am Netz.

Ebenfalls von der Störung betroffen waren 160 Häuser in der Kornstraße, der Paul-Keller-Straße, der Eichendorf- und der Breslauer Straße. 

Um 21.15 Uhr kam die Meldung von den Stadtwerken, dass die Stromversorgung im betroffenen Gebiet komplett wiederhergestellt worden sei. 

(Dieser Artikel wurde aktualisiert am 12. Juli um 15 Uhr: Betroffene Straßen)

  

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Neumarkt