Montag, 17.02.2020

|

zum Thema

Internationales Fußballflair im Kloster: Deutschlands U16 gegen Tschechien

Die MARena in Seligenporten war Bühne für die Begegnung - Über 1000 Fans kamen - 16.11.2019 11:42 Uhr

Bilderstrecke zum Thema

U16: Deutschland - Tschechien 0:1 (0:1)

Fußballfest in Seligenporten: Die deutsche u16-Auswahl trat gegen Tschechien an, verlor aber knapp 0:1.


Unter die Zuschauer hatten sich auch Talentscouts vom Club und Jahn Regensburg gemischt, die ein genaues Auge auf die Talente des Jahrgangs 2004 warfen.

Aus fußballerischer Sicht war die Reise in die Oberpfalz für die Deutschen nicht von Erfolg gekrönt. Mittelfeldspieler Matej Sin von Banik Ostrau hatte in der 37. Minute die Führung für die Gäste erzielt. Der Ausgleich war zum Greifen nah: Justin Diehl scheiterte beispielsweise in sehr aussichtsreicher Position am tschechischen Torhüter Radek Charvat.

Schnell noch ein Gruppenfoto vor dem Kick: Die deutsche U16-Auswahl. © Sportfoto Zink/WoZi


Es war die erste Niederlage nach zuvor drei siegreichen Partien in Folge für das deutsche Team. Am kommenden Montag steht in Bogen um 11 Uhr das nächste Kräftemessen mit der tschechischen Auswahl an. Für die deutsche U 16 ist es die letzte Begegnung des aktuellen Kalenderjahres.

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Pyrbaum