Freitag, 28.02.2020

|

Leihschlittschuhe in Deining wurden knapp

Die neue Eislaufbahn in Deining, die mit Kunstplatten auskommt, erfreut sich großer Beliebtheit - 31.01.2020 13:55 Uhr

In der Gemeinde Deining wurden wegen der großen Nachfrage weitere Schlittschuhe für die Eisbahn angeschafft. Darüber freuen sich jetzt die Nachwuchs-Eisstars. © Werner Sturm


Denn für die Gäste, die keine eigenen Kufen haben, besteht die Möglichkeit, sich Schlittschuhe auszuleihen. Nun stellte sich heraus, dass die anfangs angeschaffte Menge an Schlittschuhen wegen des großen Andrangs längst nicht mehr ausreicht.

Deswegen hat die Gemeinde nun zusätzlich weitere Schlittschuhe bestellt. Für die jüngsten Gäste wurden spezielle Gleitschuhe bestellt, die von Bürgermeister Alois Scherer und Vize-Bürgermeister Peter Meier übergeben wurden.

Niedrige Leihgebühr

Die Schlittschuhe für Kinder und Erwachsene beziehungsweise die eigens für die jüngsten Besucher angeschafften Gleitschuhe, können mit einer Gebühr von zwei Euro pro Paar und Tag (zuzüglich 15 Euro Kaution) kostengünstig ausgeliehen werden.
Besuchern, die lieber ihre eigenen Schlittschuhe nutzen möchten, wird der Schleifdienst empfohlen, der gegen eine Gebühr von fünf Euro pro Paar auch als Serviceleistung für Jedermann angeboten wird.

Ein „frischer“ Schliff der Schlittschuhe ermöglicht die bestmögliche Gleitfähigkeit auf der Fläche, heißt es in einer Broschüre. Bei der Übergabe der neuen Schlittschuhe mit den Bürgermeistern war die Freude bei den Nachwuchsstars jedenfalls riesengroß.

Geöffnet ist die Deininger Schlittschuhbahn jeweils am Donnerstag und am Freitag von 16 bis 20 Uhr, am Samstag und Sonntag können die Gäste von 12 bis 20 Uhr eislaufen. Für das leibliche Wohl sorgt „Der Kleine Grieche“ an der Schlittschuhbahn. Die Gastronomie öffnet an den genannten Tagen bereits um 12 Uhr. In Deining steht also einer weiterhin erfolgreichen Schlittschuhsaison nichts mehr im Weg.

Werner Sturm

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Deining