Polizei

Maskenverweigerer spuckt Neumarkter Polizisten an

10.5.2021, 14:13 Uhr

Die Neumarkter Sicherheitswacht hat einen 69-jährigen Mann in der Innenstadt ohne die dort vorgeschriebene Mund-Nasen-Bedeckung angetroffen. Obwohl es eine einfach Maske getan hätte, zeigte er sich erheblich renitent und verhielt sich schließlich auch gegenüber den hinzugerufenen Polizeibeamten äußerst unkooperativ.

Als der Mann wegen der Weigerung seine Personalien anzugeben zur Identifizierung auf die Polizeidienstelle gebracht werden sollte wurde er immer aggressiver, spuckte einem Polizisten ins Gesicht und beleidigte die Beamten massiv.

Das unrühmliche Ende: Er wurde gefesselt und in polizeilichen Gewahrsam genommen. Ihn erwartet ein umfangreiches Strafverfahren, berichtet die Polizei.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.