19°

Freitag, 03.07.2020

|

Max Bögl belohnt seine besten Azubi

Die Nachwuchskräfte des Bauunternehmens aus Sengenthalkönnen ein Jahr kostenlos Auto fahren - 04.06.2020 13:28 Uhr

Bild:

Pascal Walter (Ausbildung Konstruktionsmechaniker), Ralph Walter (Leiter Ausbildung), Markus Seitz (Ausbildung Mechatroniker), Viktoria Ziemann (Referentin kaufmännische technische Ausbildung) und Alexander Spangler (Ausbildung Baustoffprüfer, von links).

© Firmengruppe Max Bögl


Das Bau- und Technologieunternehmen belohnt damit seine Auszubildenden mit dem besten Notendurchschnitt und der besten Abteilungsbeurteilung.

Die charakterstarken, gelben Flitzer versprechen jede Menge Fahrspaß und belohnen die guten Leistungen der zukünftigen Fachkräfte. Seit Jahren motiviert so das familiengeführte Unternehmen seine Nachwuchskräfte, sich zu engagieren. "Es ist uns wichtig, für die jungen Menschen Anreize zu schaffen und ihre Arbeit wertzuschätzen", sagt Ralph Walter, Ausbildungsleiter.

Über die besondere Belohnung dürfen sich Alexander Spangler (Ausbildung zum Baustoffprüfer), Markus Seitz (Ausbildung zum Mechatroniker) und Pascal Walter (Ausbildung zum Konstruktionsmechaniker) freuen.

"Tolle Leistung. Wir sind stolz auf euch", lobt Ralph Walter und ergänzt: "Die jungen Leute haben sich toll reingehängt und haben eine sehr gute Zukunftsperspektive für eine erfolgreiche Karriere bei der Firmengruppe Max Bögl."

nn

 

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Sengenthal