Montag, 27.01.2020

|

Miss Franken Classic kommt aus Berg

Vanesssa Hampl setzte sich im Wettbewerb gegen 14 junge Frauen durch - 20.11.2019 10:20 Uhr

Vanessa Hampl aus Berg ist „Miss Franken Classic“. © Michael Matejka


  Sie setzte sich bei dem Wettbewerb im Nürnberger Maritim Hotel gegen 14 andere junge Frauen durch. Die 21-Jährige wohnt mit ihrer Familie in Berg, hat das Ostendorfer-Gymnasium besucht und studiert Wirtschaftsrecht in Hof. Sie spielt Handball bei der HSG Pyrbaum-Seligenporten und zählt dort zu den Top-Torschützinnen.

Bilderstrecke zum Thema

Die Wahl zur Miss Franken Classic 2019 in Bildern

Am Samstagabend fand die Wahl zur Miss Franken Classic 2019 im Maritim Hotel in Nürnberg statt. Die Teilnehmerinnen präsentierten sich dabei in eleganten Abendroben, hautengen Latex-Einteilern sowie mit Engels-Flügeln wie bei der bekannten Victoria's Secret Modenschau. Mit dabei waren ebenso einige Promis wie Peter Althof und Diana Herold.


Hampl steht öfter auf dem Laufsteg. Sie modelt für eine Model-Agentur in Nürnberg, macht Fotoshootings und Modenschauen. Sie hatte sich letztes Jahr schon um den Titel "Miss Franken Classic" beworben, war dann aber erkrankt.

Vielleicht kann man Vanessa Hampl ab Februar 2020 sogar als Model im Fernsehen sehen. Dann läuft die nächste Staffel von Germany’s Next Topmodel an. "Ich war heuer beim offenem Casting für GNTM in München. Wie das aber ausgegangen ist und wie das weitergeht, dazu darf ich leider vom Sender aus überhaupt nichts sagen", verrät Vanessa.

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Berg