Sonntag, 11.04.2021

|

Mit 109 km/h in die Radarfalle bei Seubersdorf

Verkehrspolizei blitzte auf der Staatsstraße 2660 - 09.03.2021 08:50 Uhr

Be Seubersdorf hat die Polizei am Montag geblitzt. Sieben von 212 Fahrzeugen waren zu schnell unterwegs. 

12.03.2013 © Archiv / colourbox.com


Am Montagnachmittag von 13.30 bis 16.30 gab es teure Fotos für Fahrer, die zu schnell unterwegs waren. 

Insgesamt 212 Fahrzeuge

Von insgesamt 212 Fahrzeugen waren sieben deutlich zu geschwind dran. Mit 109 km/h sauste das schnellste Gefährt in die Radarfalle. 

Das kostet mindestens 80 Euro.  

Bilderstrecke zum Thema

Die verrücktesten Blitzer-Bilder: Wer hier den Stinkefinger zeigt

Wenn die Polizei Jagd auf Temposünder macht, entstehen auch mal Fotos, mit denen niemand rechnete: Ein knutschendes Pärchen oder ein Mann, der seinen Mittelfinger in die Kamera streckt - auch einige Vierbeiner hat es erwischt.



Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


 

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Seubersdorf