Musiklegende in der Oberpfalz: Als Elvis durch den Landkreis fuhr

2.11.2018, 18:37 Uhr
Elvis Presley im Jeep auf Oberpfälzer Straßen: Der King nahm  zwischen 1958 und 1960 als junger Besatzungsoldat an zwei Manövern am Truppenübungsplatz Grafenwöhr teil.
1 / 15

Elvis Presley im Jeep auf Oberpfälzer Straßen: Der King nahm zwischen 1958 und 1960 als junger Besatzungsoldat an zwei Manövern am Truppenübungsplatz Grafenwöhr teil. © Kultur- und Militärmuseum Grafenwöhr

1958 bewachte er für kurze Zeit die Rengnathbrücke in Dietfurt. Nebenan im Mühlenmuseum erinnern 50 Fotos des Kings an diese Episode.
2 / 15

© privat

Elvis und seine Truppe bei der Militärarbeit in Oberpfalz.
3 / 15

© Kultur- und Militärmuseum Grafenwöhr

Scout Elvis Presley in der Oberpfalz, das wollen sich viele Fans nicht entgehen lassen.
4 / 15

© Kultur- und Militärmuseum Grafenwöhr

Elvis im Gasthaus Goldenes Lamm in Hirschau. Weil er keine Autogrammkarten dabei hatte, unterschreibt er auf Bierdeckeln.
5 / 15

© Sepp Müller Anderl

Elvis Presley im Camp Algier in der Oberpfalz Ende der Sechziger Jahre.
6 / 15

© Loomis Dean/Kultur- und Militärmuseum Grafenwöhr

Der Panzerspäher sondierte das Gelände in den Wäldern der Oberpfalz.
7 / 15

Der Panzerspäher sondierte das Gelände in den Wäldern der Oberpfalz. © Kultur- und Militärmuseum Grafenwöhr

Elvis Presley wärmt sich im Oberpfälzer Winter die Hände an einem Lagerfeuer.  Neben ihm steht ein Benzinkanister - das hätte böse enden können.
8 / 15

© Kultur- und Militärmuseum Grafenwöhr

Wo Elvis außerhalb des Truppenübungsplatzes Grafenwöhr auftauchte, wurde er von  Autogrammjägern belagert, wie hier in Hirschau.
9 / 15

© Kultur- und Militärmuseum Grafenwöhr

Der King war von Oktober 1958 bis März 1960 im Rahmen seines Militärdienstes in der US-Army eigentlich im hessischen Friedberg stationiert - in die Oberpfalz kam er für zwei Manöver.
10 / 15

Der King war von Oktober 1958 bis März 1960 im Rahmen seines Militärdienstes in der US-Army eigentlich im hessischen Friedberg stationiert - in die Oberpfalz kam er für zwei Manöver. © Heinz-Jürgen Göttert/dpa

Der Soldat Elvis Presley, aufgenommen 1960 in Friedberg.
11 / 15

Der Soldat Elvis Presley, aufgenommen 1960 in Friedberg. © Heinz-Juergen Goettert/dpa

Nach einer Pressekonferenz wird Elvis Presley am 2. Oktober 1958 in Friedberg von Journalisten und Fans umringt.
12 / 15

Nach einer Pressekonferenz wird Elvis Presley am 2. Oktober 1958 in Friedberg von Journalisten und Fans umringt. © Heinz-Jürgen Göttert/dpa

Elvis Presley trifft am 2.10.1958 mit dem Zug auf dem Kasernengelände in  Friedberg in Hessen ein, wo er von begeisterten weiblichen Fans begrüßt wird.
13 / 15

© dpa

Am Tag der Offenen Tür der 3rd Armored Divion in den Ray Barracks in Friedberg gibt der King jungen Besuchern Autogramme.
14 / 15

Am Tag der Offenen Tür der 3rd Armored Divion in den Ray Barracks in Friedberg gibt der King jungen Besuchern Autogramme. © dpa

Elvis Presley steigt auf dem Bahnhof in Friedberg (Hessen) aus dem Zug. Fans  hatten die Ankunft des Sängers sehnsüchtig erwartet.
15 / 15

© Heinz-Jürgen Göttert/dpa