Nach Reifenplatzer: Lkw brannte auf A 3 bei Oberölsbach

12.8.2019, 14:02 Uhr
Auf der Autobahn A 3 zwischen Neumarkt und Oberölsbach hat in Fahrtrichtung Nürnberg ein Lkw gebrannt. Es staute sich bis Neumarkt zurück.

© Günter Distler Auf der Autobahn A 3 zwischen Neumarkt und Oberölsbach hat in Fahrtrichtung Nürnberg ein Lkw gebrannt. Es staute sich bis Neumarkt zurück.

Ein Reifenplatzer am Auflieger hatte laut der Polizei zu dem Feuer geführt. Der Fahrer hatte sein Fahrzeug zwar noch abstellen können, wurde aber dennoch vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Der Brand hatte für ziemlich viel (ungesunden) Rauch gesorgt.

Während der Rettungsarbeiten war die A 3 im besagten Abschnitt in Fahrtrichtung Nürnberg gesperrt. Seit dem frühen Nachmittag ist die Sperre wieder aufgehoben. Es bildete sich ein langer Stau, der bis weit über Neumarkt hinaus zurückreichte. Die Schadenshöhe ist noch nicht bekannt.

Am brennenden Lkw auf der Autobahn A 3 zwischen Neumarkt und Oberölsbach in Fahrtrichtung Nürnberg rauchte es ordentlich.

Am brennenden Lkw auf der Autobahn A 3 zwischen Neumarkt und Oberölsbach in Fahrtrichtung Nürnberg rauchte es ordentlich. © Günter Distler

Dieser Artikel wurde am Montag, 12. August 2019, um 15.38 Uhr aktualisiert.