-1°

Samstag, 28.11.2020

|

zum Thema

Neue Bürgermeister in Berg, Hohenfels, Lauterhofen und Pilsach

In vier Gemeinden des Landkreises Neumarkt war eine Stichwahl notwendig - 29.03.2020 20:52 Uhr

Peter Bergler (links) machte in Berg das Rennen: Er holte rund 17 Prozent mehr Stimmen als Johannes Hierl, der von der CSU ins Rennen geschickt worden war.

29.03.2020 © Foto: Edgar Pfrogner


In Berg machte dabei Peter Bergler von der Liste Bürgernahe Gemeindepolitik das Rennen: Der Berater für ökologischen Landbau und Agrarfragen im Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Neumarkt setzte sich vom ersten Stimmbezirk an in Front. Allerdings schmolz der Vorsprung, der nach zwei Briefwahlbezirken bei 63 Prozent gelegen hatte, noch ab. Am Ende holte sich Bergler den Sessel im Berger Rathaus mit 58,79 Prozent der Stimmen.

Kommunalwahl 2020: Stichwahl in Berg


Nicht in der Stichwahl vertreten: Norbert Nißlbeck (SPD) 23 % und Jana Petzka (Freie Wähler) 4,2 %.

Die Gemeinderatswahl 2020 in Berg

35,84%

22,49%

13,39%

21,76%

CSU
SPD
Freie Wähler
LBG

4,14%

11,31%

1,51%

2,26%

Alle Stimmkreise ausgezählt.

Auch in Lauterhofen verlor der Kandidat der CSU das Rennen: Xaver Lang, der im ersten Durchgang vor zwei Wochen bei 44,27 Prozent gelandet war, unterlag Amtsinhaber Ludwig Lang (FW) im finalen Durchgang mit 47,04 zu 52,96 Prozent der Stimmen. Der amtierende Bürgermeister hatte vor zwei Wochen mit 49,11 Prozent nur knapp die absolute Mehrheit verpasst. Die Wahlbeteiligung stieg um rund sechs Prozent auf stolze 80 Prozent an.

Kommunalwahl 2020: Stichwahl in Lauterhofen


Nicht in der Stichwahl: Anton Preißl (SPD) 6,6%

Die Marktgemeinderatswahl 2020 in Lauterhofen

45,5%

28,5%

15,55%

10,45%

CSU
Freie Wähler
ÖDP
SPD

4,7%

3,3%

0,75%

2,25%

Alle Stimmkreise ausgezählt.

In Pilsach sitzt künftig ein CSU-Mann im Rathaus: Andreas Truber setzte sich mit 57,96 Prozent gegen Michael Meyer (42,04) von der Bürgerliste Pilsach durch. Beide hatten sich als Nachfolger von Adolf Wolf (CWG/FW), beworben. Die Wahlbeteiligung lag bei 78,54 Prozent. 1735 Pilsacher hatten ihre Briefwahlunterlagen zurück geschickt.

Kommunalwahlen 2020: Stichwahl in Pilsach


Nicht in der Stichwahl: Ulrike Nißlbeck (Freie Wähler) 28,22 %

Die Gemeinderatswahl 2020 in Pilsach

54,52%

34,55%

10,92%

CSU
CWG/FW
BLP

6,92%

17,85%

10,92%

Alle Stimmkreise ausgezählt.

In Hohenfels machte Christian Graf (FW) mit 55,9 Prozent das Rennen. Sein Gegenkandidat von der CSU, Thomas Münchsmeier, kam auf 44,1 Prozent. 

Kommunalwahl 2020: Stichwahl in Hohenfels


Nicht in der Stichwahl: Bernhard Birgmeier (ALB) 22,98 %

Die Gemeinderatswahl 2020 in Hohenfels

27,23%

0,0%

34,45%

17,89%

20,4%

CSU
SPD
UPW
CFW
ABL

0,67%

6,7%

4,15%

1,71%

5,0%

Alle Stimmkreise ausgezählt.

 

Bilderstrecke zum Thema

Das sind die neuen Bürgermeister im Kreis Neumarkt

Ein Landrat und 17 Bürgermeister standen im März 2020 zur Wahl im Landkreis Neumarkt. Wir zeigen ihnen die neuen Amtsinhaber.


 

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Berg, Lauterhofen, Pilsach