Dienstag, 12.11.2019

|

Neuer Rewe auf altem Kago-Gelände in Postbauer-Heng

Der Supermarkt mit Bäckerfiliale und Floristik wurde eröffnet - 13.10.2019 10:29 Uhr

Zur Neueröffnung des Rewe-Marktes in Postbauer-Heng gab es Blumen für Stephan Kansy und seine Ehefrau Janett. Viel Erfolg mit dem Supermarkt wünschten ihnen (von rechts) Landrat Willibald Gailler, Rewe-Verkaufsleiter Andreas Schmidt, Jakob Plank von der Bäckerei Plank und Bürgermeister Horst Kratzer. © Foto: Resi Heilmann


Der Parkplatz vor dem Rewe-Neubau war am "Pre-Opening" voll belegt. Kansy dankte seinem Team und appellierte: "Lasst es uns gemeinsam angehen".

Der neue Supermarkt bietet auf einer Fläche von 16 500 m² über 16 000 Produkte an, geöffnet ist von Montag bis Samstag von 7 bis 20 Uhr. 25 Arbeitsplätze sind entstanden.

Spende für Naturbad

Zum Markt gehört auch die Filiale der Bäckerei Plank und die eigene Floristikabteilung. Im Frühjahr folgt dann noch der Drogeriemarkt Rossmann.

"Mit der heutigen Eröffnung wird die Versorgung der Bürger in Postbauer-Heng optimiert und dies auf sehr hoher Qualität, bio und regional. Der Inhaber Kansy hat sich von Anfang an ins Gemeindeleben mit eingebracht und war der erste Spender beim Förderverein vom Naturbad", sagte Postbauer-Hengs Bürgermeister Horst Kratzer.

Die Marktgemeinde habe für Fußgänger und Radfahrer extra eine Verbindung über das Wohngebiet und der Eppeleinstraße geschaffen.

Auch Landrat Willibald Gailler war beeindruckt. "Mit dieser Markt Eröffnung ist die Markterhebung von Postbauer-Heng abgeschlossen", scherzte er. Weitere Glückwünsche kamen von Andreas Schmidt, Rewe-Verkaufsleiter, und Jakob Plank von der Bäckerei Plank. Anschließend waren alle zu Kostproben aus dem Sortiment eingeladen.

 

RESI HEILMANN

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Postbauer-Heng