34°

Mittwoch, 26.06.2019

|

Neumarkter Artisten zeigen Show im Playmobil-Park

Akrobatik und preisgekrönte Show in Zirndorf auf großer Bühne präsentiert — Im September folgt Auftritt im Legoland - 01.08.2016 09:24 Uhr

So beweglich wie die Mädels im Vordergrund sind die berühmten Plastikmännchen im Hintergrund nicht, dennoch haben die einen wie die anderen sich bereits in gewisser Weise einen Namen gemacht. © Foto: privat


Schon die allerkleinsten Circuszwerge ab drei Jahren aus dem Artico e.V. durften mit. Die Organisatorin des Bühnenprogramms hatte die Show „Baustelle Leben“ bei einer Faschingsveranstaltung in Nürnberg gesehen und war so beeindruckt, dass sie die Neumarkter Gruppe engagierte.

Erst eroberten die Löwenbabys mit ihren Löwen-Mamis die riesige Bühne im Playmobil-Land. In kürzester Zeit hatte sich das Haus gefüllt, und hunderte Augen sahen auf die Neumarkter Künstler.

Mit Pinseln jongliert

Dann zeigte Laura Müller eine spektakuläre Vertikaltuchnummer. Am Samstag präsentierte das Trio „Nea“ tolle Akrobatik, am Sonntag zeigten die „Ruppinis“ ihre preisgekrönte Show. Zum Abschluss entführte die „Baustelle Leben“ die Zuschauer in ihre Welt „work hard“ mit Pinseljonglage, Tanz und Akrobatik.

Anschließend eroberten alle Neumarkter Artisten gemeinsam den Playmobil-Funpark. Mit großer Freude fuhren die jungen Erwachsenen Floß, eroberten die Burg und gruben nach Schätzen. „Ich hatte das alles viel größer in Erinnerung“, meinte Larissa Riedel bei ihrer Erkundungstour. Ein solcher Tag mit Auftritt und Aktion ist  immer ein besonderes Highlight im Terminkalender der Neumarkter Circusartisten.

Auch die nächste Einladung in einen Freizeitpark gibt es bereits: Am 24. September sind 50 Künstler ins Legoland Günzburg eingeladen. Hier wird extra ein Zirkuszelt aufgestellt, in dem der Circusverein dann den ganzen Tag über Workshops anbieten und vier Shows präsentieren wird. 

nn

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Neumarkt