Aus dem Polizeibericht

Neumarkter Autofahrer rasiert Schild und Baum beim Burger King

13.1.2022, 12:31 Uhr
Das Unfallauto riss ein Bäumchen und ein Verkehrsschild mit sich. 

Das Unfallauto riss ein Bäumchen und ein Verkehrsschild mit sich.  © Wolfgang Fellner, NN

Der Mann fuhr mit seinem Skoda die Ingolstädter Straße in auswärtiger Richtung. Auf Höhe des dortigen Burger King-Schnellrestaurants verließ er die Fahrbahn aus bisher ungeklärten Gründen.

Der Skoda rauschte über eine Verkehrsinsel. Das Auto riss ein Verkehrsschild mit sich und knickte ein Bäumchen. Kurz vor der Ampel zum Ring blieb das Auto schwer beschädigt stehen.

Durch den Aufprall wurden die Airbags des Skoda ausgelöst. Der Unfallfahrer blieb unverletzt, so die Polizei.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.