11°

Sonntag, 20.10.2019

|

Neumarkterin wird umgefahren und macht sich aus dem Staub

Autofahrerin blieb mit kaputter Windschutzscheibe zurück - 12.03.2019 14:52 Uhr

 Eine 20-jährige Frau fuhr am Sonntag kurz nach Mitternacht die Ingolstädter Straße stadteinwärts. Kurz nach dem Fußgängerüberweg auf Höhe des Lokals W3 lief ihr eine 20-jährige Fußgängerin vor das Auto.

Es  erfasste die junge Frau, wodurch die Windschutzscheibe beschädigt wurde und eine Delle in der Motorhaube entstand.

Die Fußgängerin stürzte zu Boden, stieg danach sofort als Beifahrerin in ein anderes Auto und entfernte sich von der Unfallstelle. Durch Zeugenhinweise konnte sie ermittelt und später telefonisch erreicht werden. Sie wurde nur leicht verletzt. Der Schaden am Auto beläuft sich auf 2000 Euro.

Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.

 

 

Hauke Höpcke Neumarkter Nachrichten E-Mail

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Neumarkt