Donnerstag, 27.02.2020

|

zum Thema

NN-Talk mit den drei Neumarkter Landratskandidaten

Total lokal: Diskussionsrunde im Kaiser mit Willibald Gailler, Sebastian Schauer und Dirk Lippmann - 18.02.2020 09:45 Uhr

Die drei Bewerber um den Posten des Landrats (v.li): Dirk Lippmann (SPD), Willibald Gailler (CSU) und Sebastian Schauer (Freie Wähler). © Schauer, Gailler, Lippmann


Die Neumarkter Nachrichten haben die drei Kandidaten zu einer Diskussionsrunde eingeladen. Termin am Dienstag 18. Februar, um 18 Uhr (Einlass 17 Uhr). Unter dem Motto "Total lokal: Talk im Kaiser".

Beim NN-Stammtisch zur Kommunalwahl setzen sich Redaktionsleiter Wolfgang Fellner und Redakteur Hauke Höpcke mit ihnen zusammen an den Stammtisch im Deutschen Kaiser in der Ingolstädter Straße 6. Dort reden sie über die anstehenden Aufgaben im Landkreis, die Bilanz des amtierenden Landrats sowie die Konzepte und Visionen der Herausforderer.

Vier Themen sind gesetzt: "Wie steht es mit der Gesundheitsversorgung nach der Schließung des Krankenhauses in Parsberg?", "Verkehrswende im ländlichen Raum — kann das funktionieren?", "Wohin mit dem Klärschlamm?", "Immer mehr, immer mehr: Wie viele Straßen, Wohngebiete und Gewerbe verträgt die Heimat?" Die Diskussion findet vor 50 Gästen statt. Diese können sich nach dem Themenblöcken mit jeweils einer Frage beteiligen.

 

 

 

hoe

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Neumarkt