Mittwoch, 19.02.2020

|

Opferstock-Knacker am Mariahilfberg und in Helena

Versuchter Diebstahl und Diebstahl aus einem Opferstock - 19.11.2019 13:33 Uhr

 In der Kirche St. Helena wurde zwischen dem 10. November  und dem 16. November  der Opferstock aufgehebelt und der Behälter mit Bargeld komplett entwendet. Der Beuteschaden beläuft sich auf etwa 25 Euro.

Am 13. November wurde zwischen 10:30 Uhr und 14:30 Uhr, der Opferstock in der Wallfahrtskirche am Mariahilfberg umgeworfen. Auch hier ist davon auszugehen, dass der Opferstock geöffnet und der Inhalt entwendet werden sollte.

Wer Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Neumarkt i.d.OPf. in Verbindung zu setzen 09181/4885-0. 


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


 

nn/hoe

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Neumarkt