Montag, 16.12.2019

|

Parsberg: Bauarbeiter schwer verunglückt

Schalungselemente gerieten ins Rutschen - 20.11.2019 12:40 Uhr

  Dabei verhakte sich offensichtlich ein Kranhaken beim Aufziehen des Seiles an der bereits abgesetzten Ladung und brachte dadurch vier schwere Schalungselemente ins Rutschen.

Eines traf dabei den Belader am Rücken und klemmte ihn an der Bordwand des Lkw ein. Er musste unter Zuhilfenahme des Krans von seinen Arbeitskollegen befreit werden.

Der 52-jährige Arbeiter wurde mittels eines Rettungshubschraubers in die Regensburger Universitätsklinik geflogen. 


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


 

 

nn/hoe

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Parsberg