Mittwoch, 21.04.2021

|

Parsberg: Dachstuhlbrand entpuppte sich als Fehlalarm

Das Großaufgebot von Feuerwehren aus Parsberg, Willenhofen, Herrnried und Neumarkt zog wieder ab - 16.02.2021 15:29 Uhr

Am Montag um 11.45 Uhr wurde festgestellt, dass Rauch unter dem Dach eines Einfamilienhauses in der Pappelstraße in Herrnried quoll. Nachdem sich auch ein Rauchmelder im ersten Obergeschoss aktivierte, wurde ein Dachstuhlbrand vermutet.

Daraufhin rückte ein Großaufgebot von Feuerwehren aus Parsberg, Willenhofen, Herrnried und Neumarkt an. Diese stellten sogleich fest, dass es im Anwesen keinen Brand und auch kein offenes Feuer gab, sondern lediglich ein direkt am Kamin angeschlossener Räucherofen im Dachgeschoss für Verwirbelungen beim Rauchabzug des Holzofens sorgte. 


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


 

 

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Parsberg