-0°

Samstag, 25.01.2020

|

Pilotprojekt für schnelles Internet in Berching

Gigabit-Pilotprojekt des Freistaates Bayern läuft im Gewerbegebiet Wegscheidt/Breitenfurt - 30.11.2019 11:43 Uhr

Einmal zur Freude des Tages Erde in die Luft werfen: Die Verantwortlichen für das superschnelle Internet im Berchinger Gewerbegebiet taten dies fürs Pressefoto. © Anton Karg


Zum Spatenstich begrüßte Bürgermeister Ludwig Eisenreich Roland Zeltner, Geschäftsführer der Breitbandberatung Bayern GmbH, und seinen Stellvertreter Michael Hilgerts, die Geschäftsführer der Bisping & Bisping GmbH & Co KG sowie Ludwig Seger vom Amt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung in Neumarkt und Vertreter der bauausführenden Firmen.

Eine von sechs Vorreiterkommunen

"Im Rahmen des Projektes ist Berching eine von sechs Pilotgemeinden Bayerns und kann mit einer finanziellen Unterstützung in Höhe von 106 560 Euro durch das Bayerische Finanzministeriums rechnen", sagte Eisenreich an der Baustelle.

Einen Tag zuvor war vom Stadtrat der Eigenanteil der Stadt für das Förderprogramm in Höhe von 71 040 Euro genehmigt worden. Nach der Vertragsunterzeichnung im Rathaus mit der ausführenden Firma Bisping & Bisping (wir berichteten) konnte die Umsetzung des Förderprojekts starten.

"Ein Zeichen im ländlichen Raum"

"Der Spatenstich im Gewerbegebiet Wegscheid/Breitenfurt setzt ein Zeichen für schnelle Internetverbindung im ländlichen Raum", sagte der Bürgermeister.

Der Förderbescheid des Freistaats sei bereits von Staatsminister Albert Füracker überreicht worden, teilte der Rathaus-Chef mit. Somit konnte nun mit der Umsetzung begonnen werden.

Die Markterkundung habe ergeben, dass der Gigabit-Ausbau im Industriepark Erasbach eigenwirtschaftlich von der Firma Brandl Services GmbH und somit ohne staatliche und kommunale Unterstützung durchgeführt wird.

Ausschreibung: Vier Firmen beteiligt

Für das Gebiet Wegscheid/ Breitenfurt fördert wie gesagt der Freistaat Bayern den Gigabit-Ausbau. An der Ausschreibung hatten sich vier Firmen beteiligt.

ANTON KARG

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Berching