15°

Donnerstag, 22.10.2020

|

Pilzsammler verhindert Waldbrand bei Pyrbaum

Mann entdeckt kleinen Brand und alarmiert die Feuerwehr - 20.09.2020 14:58 Uhr

Nach dem oberflächlichen Ablöschen des Brandes wässerten die Feuerwehrler den trockenen Waldboden noch ausgiebig.

© Pressefotografie Andy Eberlein


Ein Pilzsammler war am Sonntagvormittag  m Waldgebiet zwischen Pyrbaum im Landkreis Neumarkt in der Oberpfalz und Unterferrieden im mittelfränkischen Landkreis Nürnberger Land unterwegs. Plötzlich bemerkte der Mann einen kleinen Brand im Wald und verständigt sofort die Feuerwehr.

Glücklicherweise hatten die Feuerwehrler  keine weite Anfahrt, so dass sich das Feuer auf eine Fläche von zehn mal zehn Metern eingrenzen ließ. Nach dem oberflächlichen Ablöschen des Brandes wässerten die Feuerwehrler den trockenen Waldboden noch ausgiebig und kontrollierten ihn mit der Wärmebildkamera, um letzte Glutnester abzulöschen.

Die Ursache für den Brand ist noch unklar.

Bilderstrecke zum Thema

Pilzsammler entdeckt Waldbrand bei Pyrbaum

Ein aufmerksamer Pilsammler alarmierte sofort die Feuerwehr, als er einen kleinen Brand im Wald bei Pyrbaum entdeckte. Diese verhinderte Schlimmeres.



Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


 

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Pyrbaum